News und Medienmitteilungen

Die OGH berichtet in den beiden Regionalzeitungen von Hellbühl – Sempacher Woche und Anzeiger vom Rottal – regelmässig über Veranstaltungen und aktuelle Themen aus dem Dorf. 

IG Gemeinsam schaffen wir das!

In Neuenkirch hat das Frauennetz Neuenkirch mit der Gemeinde die IG «Gemeinsam schaffen wir das!» formiert. Es wurde sehr rasch eine Koordinationsstelle aufgebaut für Freiwilligen-Arbeit. Wenn es Menschen gibt, welche in der aktuellen, schwierigen Situation Unterstützung brauchen können, gibt es eine Anlaufstelle, welche die Hilfe in der Gemeinde Neuenkirch koordiniert. Sowohl Helfer wie auch Hilfesuchende können sich dort melden.

Absage der GV Ortsgemeinschaft Hellbühl 2020

Der Vorstand der Ortsgemeinschaft Hellbühl hat entschieden, dass aufgrund der aktuellen Corona-Situation die Generalversammlung vom Freitag, 3. April 2020 ersatzlos abgesagt wird. Alle Mitglieder werden in den nächsten Tagen noch schriftlich informiert.
Wir hoffen sehr, dass sich die Corona-Situation bald bessert und wir Sie am 21. Mai 2020 zu unserer Auffahrtswanderung einladen dürfen.

0 Kommentare

Verwirrung um Liste «Wir Hellbühler»

Kürzlich wurden in der Gemeinde Neuenkirch die Wahlunterlagen für die Gemeinderatswahlen vom 29. März 2020 zugestellt. Darin enthalten ist von SVP-Kandidat Walter Burri aus Sempach Station unter anderem eine Liste mit dem Titel «Wir Hellbühler». Die Liste und das entsprechende Flugblatt mit dem Hinweis: «Liste Wir Hellbühler: Wir fordern eine neue und faire Sitzverteilung im Gemeinderat» hat zum Teil für Verwirrung gesorgt. Mehrere Personen gelangten an die Ortsgemeinschaft Hellbühl (OGH) und wollten wissen, ob dies eine Liste der OGH sei. Die Ortsgemeinschaft Hellbühl ist gemäss ihren Statuten politisch neutral. Die Liste steht in keinem Zusammenhang mit der OGH.

 

Vorstand Ortsgemeinschaft Hellbühl

Dorfkilbi Hellbühl steht bevor

Zum Auftakt der Herbstferien ist in Hellbühl Kilbi-Zeit. Am Samstagabend, 28. September lädt der Männerchor Hellbühl ab 18.00 Uhr zum Spaghetti-Plausch ein. Der Kilbisonntag am 29. Sept. wird mit einem Gottesdienst um 10.00 Uhr in der Pfarrkirche eröffnet. Mit einem Ständchen eröffnet anschliessend die Feldmusik Hellbühl den Kilbibetrieb.

 

Auch in diesem Jahr organisieren die Hellbühler Vereine zahlreiche Kilbi-Stände und Attraktionen für Gross und Klein. Zuckerwatte, feine Chüechli und die Kilbibeiz sorgen für kulinarische Unterhaltung.

0 Kommentare

Auffahrtswanderung in den Süden bei besten Bedingungen

Während andere im Stau standen, genossen viele Hellbühlerinnen und Hellbühler den Auffahrtstag gemütlicher. Die voll besetzten Stühle und Bänke beim Probelokal Rotbach zeugten vom regen Interesse an der von der Ortsgemeinschaft Hellbühl organisierten Auffahrtswanderung und dem «Openair»-Gottesdienst. Nach spannenden und besinnlichen Worten von Pfarrer Gregor Illi und einem Kaffee zur Stärkung wanderte Gross und Klein dann in den Süden von Hellbühl, wo die tolle Fernsicht genossen wurde. Das warme Sommerwetter führte zu einigen Schweisstropfen und zu einem freudigen Getränkekonsum an der «Raststätte». Der einzige kleine Stau des Tages ergab sich anschliessend zurück in Hellbühl am Grillstand. Und als Souvenir an den schönen Tag wurde auch der eine oder andere Sonnenbrand nach Hause genommen.

 

 

0 Kommentare